Tauchen nur mit Ausbildung

Wer Tauchen will, muss erst mal lernen - Ja, es ist wie bei jeder anderen Sportart auch. Vor dem Ausüben steht auch beim Tauchen das Trainieren und Lernen.

Sicher, es gibt zahlreiche ominöse Anbieter am Markt, die die schnelle Mark wittern und Interessenten ohne Einweisung ins Wasser schicken und diese dann unter Wasser "eskortieren". Man sieht dann Guide und Tauchanfänger in wenig trauter Zweisamkeit unter Wasser, wobei sich der Guide hinter den bedauernswerten Taucher klemmt und diesen unter Einsatz der eigenen Ausrüstung austariert. Das sieht nicht nur dämlich aus, nach unserem Dafürhalten ist es das auch.

Ebenso wenig seriös sind jene Anbieter, die Leute auf maximal 12 Meter eigenständig "schnuppern" lassen.
Das ist schädlich für die Umwelt und unter Umständen sogar für Leib und Leben der betroffenen Tauchanfänger und dient nur dem schnellen Befüllen der Kassen des Anbieters.

Seriös geht anders - Beispielsweise "Schnuppertauchen", das von vielen seriösen Tauchbasen heutzutage angeboten wird. Wichtig ist dabei, dass eine ausführliche Einweisung sowohl in die rudimentärsten Grundlagen der Tauchtheorie als auch in Ausrüstung und Praxis erfolgt.

Schnuppertauchen gerne, aber nur zum Schnuppern!

Dennoch ersetzt Schnuppertauchen niemals die qualifizierte Ausbildung, die man zum Tauchen benötigt, sondern gibt dem Interessierten lediglich die Möglichkeit, das Tauchen praktisch erfahren zu können, um dann zu entscheiden, ob man die teure Ausbildung tatsächlich wagen soll oder nicht. Wer richtig tauchen möchte, kommt an der Ausbildung nicht vorbei. Und kein verantwortungsvoller Tauchanbieter wird einen nicht brevetierten Taucher mit auf einen Tauchgang nehmen.

Sicher, es mag durchaus einige Naturtalente geben, denen das Tauchen sozusagen in die Wiege gelegt wurde, aber die in der Ausbildung vermittelte Theorie und Praxis sind lebenswichtig, auch wenn die Inhalte der Tauchphysik und anderer relevanter Themen nicht unbedingt der angenehmste Lernstoff sind.

Teilweise komplex, teilweise zäh wie Schuhsohle - dabei will man doch nur ins Wasser und Tauchen!

Fakt ist aber: Die theoretischen und auch praktischen Inhalte der Ausbildung sind und bleiben unverzichtbar für jeden, der sicher tauchen möchte.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...