Tiefenrausch - Multivisionsshow

Unter Wasser ist er zu Hause: Der Meeresbiologe und Unterwasserfotograf Uli Kunz. Dort verbergen sich wahre Wunderwelten und -wesen.

Wogende Algenwälder, bodenloses Blau, riesige Fische und winzige Schnecken.

Der Meeresbiologe Uli Kunz nimmt Sie mit auf eine Tauchfahrt in die Tiefe. ”Wir tauchen ab in eine Welt, in der die Sonne niemals scheint”.

Er wagte sich in versunkene Tropfsteinhöhlen und hat an zahlreichen abenteuerlichen Forschungsexpeditionen teilgenommen, von denen er faszinierende Unterwasserfotos mit nach Hause bringt.

In der Arktis tauchte er unter dickem Packeis, im Atlantik untersuchte er den größten Fisch der Erde, rund um die Orkney-Inseln sammelte er winzige Nesseltiere und Nacktschnecken in starker Strömung und in der heimischen Ostsee dokumentiert er versunkene Wracks auf dem Meeresboden.

 

Tiefenrausch

Werden Sie zum Forschungstaucher und begleiten Sie Uli Kunz auf eine Reise in sagenhafte Traumwelten. Staunen Sie über die winzig kleinen oder gewaltig großen Bewohner der Unterwasserwelt mit ihren fantastischen Farben und Formen. Kommen Sie mit in ein unbekanntes Reich, das uns oft wild und majestätisch erscheint, aber in Wirklichkeit ein sehr zerbrechliches Ökosystem darstellt, das es zu bewahren gilt.
Und wenn hinter Ihnen die Sonne verblasst, erhellt der Lichtschein der Tauchlampen spektakuläre Tropfsteinformationen. Doch hier in der Tiefe warten auf die Abenteurer auch archäologische Sensationen aus längst vergangenen Zeiten …

Erleben Sie eine atemberaubende Tauchfahrt in einem fremden, aber uns doch so nahen Reich unter der Wasseroberfläche, das nur selten Besuch bekommt…

 

Termine

Sa, 09.11.2013, 20:00, Reutlingen Stadthalle

 

Infos und Tickets

Infos und Trailer: www.expedition-erde.de

Ein Gastbeitrag von Nicole Fritsche / Expedition Erde

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...