Schiffsarchäologie 2014

Für Profis und HobbyarchäologenEin wirklich ausgefallenes Tauchseminar bietet die in Rostock ansässige Gesellschaft für Schiffsarchäologie e.V. an – dieses Jahr bereits zum 15. Mal.

Im Sommer in der Zeit vom 18.8. - 23.8.2014 wird das traditionsreiche schiffsarchäologische Seminar zum wiederholten Male angeboten. Über die Dauer des Lehrgangs, der aus einer praktischen und einer theoretischen Komponente besteht, soll Grundlagenwissen auf dem Gebiet der Schiffsarchäologie vermittelt werden.
Das Seminar richtet sich an archäologisch interessierte Taucher, die Schiffswracks nicht nur als faszinierende Tauchziele, sondern auch als besonders aussagefähige Geschichtsquellen kennenlernen wollen.

 

Theoretischer Teil

In einem der wrackreichsten Binnenmeere der Welt, der Ostsee, liegen zahlreichen Schiffe, die über Jahrhunderte Opfer von Sturm, gefährlichen Untiefen oder Seegefechten wurden. Diese bilden einen bedeutenden Untersuchungsgegenstand der Unterwasserarchäologie.

Anhand der Betrachtung bedeutender Schiffswracks von den Anfängen bis zur Neuzeit soll ein Überblick über deren Geschichte und aktuelle Forschungen vermittelt werden. Darüber hinaus werden im zweiten Theorieteil des Seminars werden wichtige Untersuchungsmethoden der Unterwasserarchäologie vorgestellt.

Die Palette reicht dabei von einfachen Such- und Dokumentationsmethoden für Sporttaucher bis zu neuen, hochtechnischen Lösungen der Aufgabe - Vermessung unter Wasser.

 

Praxisteil

Es werden Grundlagen der Prospektion von Schiffswracks vermittelt: Zunächst einmal werden Messübungen am Strand durchgeführt, um dann das Erlernte während mehrerer Bootsausfahrten und Strandtauchgängen anzuwenden. Dabei werden die Methoden an einem Schiffswrack und einer historischen Hafenanlage in der Warnemünder Bucht erlernt.

Für die Teilnahme an den praktischen Übungen unter Wasser ist ein Tauchschein Bedingung (mind. Bronze, T*, OWD, gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung) sowie eine Tauchpraxis von mindestens 40 bereits absolvierten Tauchgängen auf Grund der anspruchsvollen unterwasserarchäologischen Arbeit erforderlich.

Weitere Infos bietet die Seite der Gesellschaft für Schiffsarchäologie e.V. unter www.gfs-rostock.de.

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...