Richtig Atmen beim Tauchen

Tu nichts, was Du nicht willst

Wer entspannt tauchen will, sollte nur dort tauchen, wo es das eigene Befinden unbeschwert zulässt.
Wer sich in beengten Räumen nicht wohl fühlt, der sollte generell nicht in Höhlensystemen tauchen - seien diese auch "massensporttauglich". Das Gleiche gilt für andere anspruchsvolle Tauchszenarien wie Nachttauchgänge, Strömungstauchen, Tauchen bei schwerem Seegang, Blauwassertauchen oder ähnlich aufregende Tauchgängen.

Aufregung mag zwar etwas Tolles sein und manch einer braucht möglicherweise gar den Kick: Aber der Preis dafür ist mitunter ein höherer Luftverbrauch.

 

Energie sparen

Im Tauchkurs haben wir es alle bereits gehört: So wenig wie möglich bewegen und Luft sparen. Auch wenn dieser einfache Rat gerne in Vergessenheit gerät, solltet ihr ihn euch immer wieder mal ins Gedächtnis rufen. Hektisches Paddeln unter Wasser ist nicht nur unentspannt sondern verbraucht mehr Sauerstoff.

 

Auf die Tiefe achten

Auch hier gilt es, keinen Rekorden hinterherjagen zu müssen. Wer weiß, dass er generell mehr Luft verbraucht als andere, der sollte seinen Tauchgang entsprechend planen und idealerweise ein flacheres Tauchprofil wählen, um so Luft sparen zu können.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...