Tödlicher Unfall im Zürichsee

Bei einem folgenschweren Tauchunfall am Dienstag des 12. Aprils kam bei einem Tauchgang im Zürichsee ein 47-jähriger Mann zu Tode.

Laut der Angaben der Züricher Kantonspolizei hatten mehrere Tauchkollegen einen Nachttauchgang an einer besonders gefährlichen Stelle des Zürichsees durchgeführt, als es gegen 21.00 Uhr zu dem folgenschweren Zwischenfall kam. den Polizeiangaben zufolge geriet der Taucher unter Wasser in Not, wonach die anwesenden Taucher den Mann umgehend zur Wasseroberfläche brachten. Sofort habe man Erste-Hilfemaßnahmen eingeleitet und die Notrettung informiert.

Die alamierten Rettungsanitäter konnten jedoch nur noch den Tod des verunfallten Tauchers vor Ort feststellen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun die Ursachen und den genauen Hergang des Unfalls.

Der Tauchplatz ist berüchtigt, da es an einer Steilwand hinab auf 40 Meter runtergeht, was besonders bei einem Nachttauchgang ein erhöhtes Risiko darstellt.

 

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...