Azoren - Baixa do Sul

Aber auch trotz der Abwesenheit vieler Korallenarten strotzt die Seenadel vor üppigem Bewuchs, in dem viele endemische Arten wie Drachenköpfe, zahlreiche Muränenarten und kleinere Papageienfische Beute und Schutz suchen.


Ebenso können verschiedene Schneckenarten mit ein wenig geübtem Auge aufgestöbert werden wie auch andere spezielle Arten.
Was den Spot aber einmalig macht, sind die pelagischen Arten, die sich bisweilen zuhauf einfinden.

Häufig trifft man auf große Makrelen- und Barrakudaschwärme auf ihren Beutestreifzügen. Seltener kreuzen Tunfische das Revier, aber dennoch stehen die Chancen gut, hier eine größere Schule der pfeilschnellen Schwimmer anzutreffen.

Eine Portion mehr Glück braucht es da schon, einen seltenen Mondfisch (lateinisch:Mola Mola) zu erblicken. Aber sie wurden hier bereits mehrfach entdeckt und auch Mobulas lassen sich ab und an blicken.

Baixo do Sul stellt insgesamt einen attraktiven Tauchspot da, der schnell mit dem Boot erreicht werden kann. Sicherlich zählt das Gebiet zu den anspruchsvolleren rund um die Azoren und je nach Wetterlage kann aufgrund widriger Strömungsverhältnisse dort nicht getaucht werden.

Wem sich aber die Gelegenheit bietet, sollte einen Tauchgang dort unbedingt wahrnehmen.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...