Indonesien - Ein Seeabenteuer

Die Rückkehr

Wie bereits angedeutet - Manta Alley ist sicherlich nicht nur der Höhepunkt der Reise sondern tatsächlich auch die Mitte des Törns in den indonesischen Gewässern. Genau hier, besser gesagt, bei Komodo Island haben wir die Hälfte des Safari-Ausfluges hinter uns gebracht. Hinter uns liegen spannende Tage mit nicht minder spannenden Taucherlebnissen.

Es ist notwendig zu erwähnen, dass uns unsere Fahrt auf dem Rückweg wieder an den bisher angesteuerten Tauchspots vorbeiführte. Das war aber nicht gleichzusetzen mit Langeweile und Monotonie: Alle an Bord freuten sich, die Tauchplätze noch ein weiteres Mal betauchen zu können, denn schließlich - so waren sich alle einig - war noch so viel zu entdecken an jedem einzelnen Platz.

Für mich persönlich war es wider Erwarten fast schon spannender, Meerestiere im Makrobereich zu entdecken und zu sehen, als den wirklich "großen Wurf zu landen" mit entsprechend viel Großfisch.

Zwar waren auch die Sichtungen von Hai & Co. zahlreich. Jedoch haben die vielen kleinen bemerkenswerten Meereslebenwesen, die in Tauchkreisen auch "Critter" genannt werden, einen für ihre oftmals geringe Körpergröße großen Eindruck hinterlassen.

Bei den Safariteilnehmern kam geradezu Jagdfieber auf, bei dem es nur noch zählte, wer die besten Augen unter Wasser hatte und wer die meisten Sichtungen zu vermelden hat.

 

Fazit

Die Tauchsafari in Indonesien mit der SY Adelaar war mit die spannendste Tauchtour, die ich erlebt habe. Die angefahrenen Tauchplätze, die fantastischen Landschaften, die wir sehen durften und vor denen wir nachts und tagsüber geankert haben, haben sich unvergesslich in die Köpfe der Safariteilnehmer eingebrannt.

Die Eindringlichkeit des Erlebten, die Intensität der Farben unter und über Wasser und die enorme Vielfalt, die uns unsere Tauchguides zeigen konnten, das alles fügt sich zu einem äußerst runden Gesamtbild zusammen und ich komme nicht umhin, jedem dieses Taucherlebnis empfehlen zu müssen.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...