Indonesien - Quallensee Kakaban

Der Quallen-See auf der Insel Kakaban vor der Ostküste Borneos ist ein echtes Naturwunder und ein Paradies für Taucher und Schnorchler: Das salzhaltige Brackwasser ist Heimat für Millionen von Quallen.

Etwa 30 Kilometer vor der Ost-Küste Borneos - der Indonesische Teil der großen Insel wird Kalimantan genannt - liegt das Eiland Kakaban.

Die dicht bewaldete Insel vulkanischen Ursprungs liegt zwischen Nabucco Island, Maratua und Sangalakki. Die 3 Inseln sind berühmt für ihre fantastischen Tauchgebiete und von ihnen führt der Weg auf die Qualleninsel Kakaban ausschließlich per Boot. 

An der Anlegestelle angekommen, gelangt man zu einem kleinen Schalter, an dem die Eintrittswilligen ihren Obolus entrichten dürfen. Der freundliche Verkäufer nimmt 20.000 Indonesische Rupien Eintrittsgeld – umgerechnet - je nach Kurs - etwa € 1,30.

 

Durch den Dschungel ins Inselinnere

Über eine grob gezimmerte Stegkonstruktion durchquert man eine üppige Dschungelvegetation und erreicht nach etwa 10-minütigem Fußmarsch über ein ständiges Auf und Ab wild gezimmerter Treppenstufen das Innere der Insel: Den Brackwassersee, der circa 70% der Inselfläche einnimmt. 

70% der Inselfläche bedeckt der Brackwassersee

Angekommen auf der Holzplattform breiten wir unsere Ausrüstung aus und entdecken ein wahrhaftes tropisches Paradies vor uns. Aus dem dichten Urwald dringend die Rufe exotischer Vögel - ansonsten stört kein Geräusch die Stille des Tages.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...