Indonesien - Quallensee Kakaban

Die Flossen durften wir nicht mitnehmen - zum Schutz der Quallen, so hieß es.

Von der Plattform aus können wir bereits die ersten Quallen entdecken und gespannt gleiten wir über eine algenbewachsene, steile Leiter in das seichte Wasser und sind sofort umgeben von handtellergroßen Cassiopeia Quallen.

Mit Schnorchel, Maske und Kamera tauchen wir in ein faszinierendes Abenteuer ein und sind von Myriaden von Quallen umzingelt.  Neben den Cassiopeias entdecken wir auch einige Ohrenquallen, die über die Zeit hier sesshaft geworden sind. 

Der See besteht aus Salzwasser und man vermutet heute noch einen unterirdischen Zugang zum Meer über den ein Austausch stattfindet.

An der Wasseroberfläche durchstöbern Halbschnabelhechte und kleine Kardinalsbarsche das Wasser nach Essbarem. In Ermangelung an Fressfeinden, haben die Fische gänzlich ihre Scheu verloren und kommen neugierig nah heran.

Erschöpft und mit sonnenverbranntem Rücken verlassen wir nach etwa einer Stunde das Wasser voller Begeisterung. Ein spannender Trip liegt hinter uns, auch wenn es diesmal ohne Tauchgerät ins Wasser ging.

Wir bleiben noch eine Weile im Schatten der Bäume auf der Plattform sitzen und genießen den Ausblick auf die Landschaft. Dann geht es wieder zurück und wir lassen diesen paradiesischen Ort hinter uns. 

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...