Indonesien - Turtle Traffic

Wer einen Tauchplatz sucht, der Meeresschildkröten garantiert, der kommt um den Tauchplatz Turtle Traffic auf Maratua nicht herum.

Maratua Island weist für Taucher vielversprechende Tauchgründe auf; in unmittelbarer Nähe des Atolls liegen Kakaban und Sangalaki, mitunter die besten Tauchgebiete Borneos wenn nicht sogar ganz Asiens. Die Gewässer rund um Maratua Island sind noch wenig berührte Regionen, in denen die Arten trotz der teilweise starken Verschmutzung des Ozeans durch Kunststoffabfälle gut gedeihen.

Die Inseln rund um Maratua und Nabucco Island sind besonders bekannt wegen ihrer Schildkröten-Brutstätten. So scheint die Welt hier noch in Ordnung, was ein Tauchgang am Spot Turtle Traffic eindrucksvoll unter Beweis stellt. Als wir abtauchen, ist die Sicht ausnahmsweise recht getrübt - die bisherigen Tauchgänge wären geprägt von schon fast surrealistischen Sichtweiten. Es sind viele Schwebeteilchen, die das Meer mit Nahrung anreichern. Offensichtlich ist Planktonzeit.

Das Riff, das wir betauchen, ist ein leicht abfallendes Saumriff mit teilweise gut erhaltenen, teilweise auch versehrten Korallen - insgesamt aber reich an Arten. 
Es dauert nicht lange, da entdecken wir die erste Meeresschildkröte, die neugierig an uns vorbeizieht und die "Eindringlinge" interessiert beäugt.

Kaum ist die eine in der Ferne entschwunden, "stolpern" wir bereits über das nächste Tier: Unter uns, halb geschützt unter einem Korallenvorsprung, hat sich ein großes Exemplar zur Ruhe gebettet und starrt uns vorsichtig von unten an. Ohne das Tier zu stören, schwimmen wir weiter, geführt von unserem indonesischen Tauchguide.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...