Ägypten - Ras Mohammed

Fazit

Yolanda & Shark Reef sind die Tagestour definitiv wert, wenn auch die Unterwasserwelt mitunter gelitten hat. Teilweise sind die Steinkorallen stark in Mitleidenschaft gezogen worden.
Die Meinungen der Experten gehen diesbezüglich weit auseinander, was sicherlich an der nicht ausreichenden wissenschaflichen Untersuchung derartiger Phänomene liegen mag.

Zu einen wird das ozeanische Phänomen El Niño verantwortlich gemacht. Andere Experten suchen Antworten bei der Korallenbleiche und der Klimaerwärmung. Auch wurde wiederholt berichtet, dass man es mit größeren Stämmen der riffschädigenden Dornenkronen zu tun habe.

Wer trägt Schuld am Sterben der Korallen?

Fakt ist jedoch, dass der ungezügelte Tauchtourismus ebenso seinen Tribut fordert. An zahlreichen Stellen sind die Korallen bereits abgestorben und abgebrochen. Teilweise sind ganze Areale irreparabel geschädigt. 

Trotz hoher Auflagen und Gebühren wird wenig Aufklärung auf und von Seiten der Taucher und Tauchunternehmen betrieben. Zu verlockend ist das schnelle Geld, als dass man sich politisch und wirtschaftlich zu stark einmischen möchte.

Und so entdeckt man immer wieder ganze Tauchtrupps, die sich aus Unwissenheit oder gar Ignoranz völlig verantwortungslos verhalten; da wird schon mal auf der Steinkoralle für ein Foto posiert und auch ambitionierte Hobby-Fotografen vergessen schnell ihre Grenzen bei der Jagd nach dem begehrten Motiv.

Es bleibt zu hoffen, dass das Unterwasserschutzgebiet trotz des Ansturms der Taucher und aller anderen Umwelteinflüsse erhalten bleibt und dass die Natur sich, insbesondere, was die teilweise stark geschädigte Korallenwelt angeht, erholen wird.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...