Fotosub-Wettbewerb 2014

Azoren, das klingt nach Seefahrerromantik und Abenteuer, nach Wanderparadies - und nach Taucherlebnissen der besonderen Art.

Besonders die Gewässer bei Pico erfreuen sich einer Artenvielfalt, die sich nicht hinter der anderer großer Tauchgebiete wie Ägypten, Thailand und Konsorten verstecken muss.

Ganz im Gegenteil: Rund um die herrliche Azoreninsel Pico, deren Wahrzeichen der gleichnamige Vulkan ist, tummeln sich von Großfischen aller Art, großen Meeressäugern bis hin zum Blauwal allerlei Größen der Ozeane, die teilweise vom Boot und teilweise auch vom Meer aus erkundet werden können. Noch nicht allzu lange bekannt ist die Tatsache, dass rund um Pico eines der weltweit besten Gebiete liegt, um mit Blauhaien zu tauchen.

Das macht die Azoreninsel auch so begehrt bei Tauchern und Unterwasserfotografen.

Speziell bei Letzteren entwickelte sich Pico in den letzten Jahren zu einem wahrhaften El Dorado - insbesondere, was die guten Möglichkeiten angeht, mit Blauhaien als auch mit Mobulas tauchen und diese aus nächster Nähe fotografieren zu können.

Nun hat WIRODIVE zusammen mit der Tauchzeitschrift Unterwasser den 13. DIGITAL FOTOSUB-Wettbewerb 2014 für eben diese Insel ausgerufen.
Ab Anfang Juli 2014 laden die Veranstalter gemeinsam passionierte UW-Fotografen ein, ihre Leidenschaft auf der Azoreninsel Pico auszuleben.
Gecoacht werden die Teilnehmer von einem Team erstklassiger Mentoren aus der Fotografen-Szene. Von diesen erhalten die Gäste fachliche Unterstützung während des gesamten Wettbewerbs.
So können sich die Hobbyfotografen unter professioneller Anleitung weiter entwickeln und gegen Ende des Shootouts steht dann alles im Zeichen des Wettbewerbs:
Die drei besten Fotos werden von den Juroren prämiert - den Gewinnern winken attraktive Prämien wie Reise- und Sachpreise.

Weitere Infos zum Fotowettbewerb FOTOSUB 2014 unter www.wirodive.de

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...