Indonesien - Prince John Resort

Schöne grüne Anlage

Das Resort bietet aus 15 Bungalows inmitten grüner Vegetation, die in die Hänge der niedrigen Klippen eingelassen wurden. Alle Verandas neigen sich dem Meer zu und bieten zu jeder Tageszeit tolle Ausblicke. Von den Bungalows führt der Weg durch die Vegetation herab zum Mittelpunkt des Resorts: Hier befinden sich das Restaurant, Bar, Tauchbasis und Rezeption ebenso wie der kleine Strand, der aus feinem weißen Korallensand besteht und für die Gäste zahlreiche Liegeplätze mit Schatten spendenden Sonnenschirmen bereithält.

Nachdem wir von den beiden Gastgebern ein weiteres Mal empfangen wurden und die Formalitäten abgewickelt wurden, fragen wir Alex, wann es denn mit dem Tauchen losgehen kann. „Wann immer ihr möchtet“, erhalte ich Antwort – und das ist wortwörtlich zu verstehen. Auch im Bereich der Tauchorganisation steht der Gast im Mittelpunkt; Die Betreiber sind bemüht, jeden Wunsch der tauchenden Gäste umzusetzen - im Rahmen des Möglichen, versteht sich. 

Nachdem unsere Tauchklamotten ausgepackt und verstaut sind, werfen wir einen Blick auf den Tauchplan für den nächsten Tag und tragen uns in die Liste ein, ohne zu wissen, was uns genau erwartet. Aber uns stehen 20 Tauchgänge bevor, insofern sollte genug Raum für die schönsten Tauchplätze vorhanden sein.

Soviel schon mal vorab: Alle Tauchgänge haben unsere Wünsche und Vorstellungen mehr als erfüllt

 

Tauchbasis und Tauchbetrieb

Die Basis verfügt über Warmwasserduschen sowie Damen- und Herrentoiletten sowie zahlreiche Frischwasserbehälter zum Reinigen der Ausrüstung. Auch ein Kamerabecken steht den Gästen zur Verfügung, in die empfindlichen Geräte gewässert werden können.

Leihausrüstung kann vor Ort gegen Gebühr gemietet werden. Dazu zählen auch Tauchcomputer und Lampen. Getaucht wird mit 8-, 12- und 15-Liter Aluminiumtanks, die über INT-Ventile verfügen. Daher empfiehlt es sich, einen eigenen Adapter mitzuführen.

Täglich werden Ausfahrten zu vorgelagerten Tauchspots angeboten, die in maximal 20 Minuten mit den Tauchbooten angefahren werden. Getaucht wird in der Regel in Gruppen bis maximal 6 Personen – ein angenehmer Luxus. Oftmals waren wir auch nur mit 4 Personen im Wasser. Es gibt einige weiter entlegene Tauchgebiete, die per Tagestour angefahren werden. Hierfür wird ein geringer Aufpreis berechnet.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...