Die Insel Madeira

Reisen & Verkehr

Zahlreiche Verkehrsmittel stehen den Besuchern der Insel zur Verfügung: Neben öffentlichen Bussen gibt es Taxen, die für vergleichsweise moderate Preise ihre Dienste anbieten.

Am angenehmsten erschließt sich die Insel aber mit dem eigenen Mietwagen. Es gibt zahllose Anbieter, die die durchschnittlichen Preise während der Hochsaison gerne hochtreiben – wie überall anderswo auch.

Zwar ist Madeira relativ klein, wer aber eine Anreise in die Gebirgsregionen der Insel plant, für den kann sich die Anfahrt insbesondere mit den dort selten verkehrenden Bussen lange hinziehen. Wer auf einen Miet-PKW verzichten möchte, sollte die Anfahrt entsprechend vorausplanen.

 

Feste und Tradition

Das Inselleben kann bisweilen schon einmal recht eintönig sein. Aber nicht für Portugiesen auf Madeira: Keine Gelegenheit bleibt ungenutzt, einen günstigen Anlass für ein großes Jubiläum, Volksfest oder eine andere Festivität zu finden.

Angefangen mit dem großen Silvesterfeuerwerk in Funchal über Karneval im Monat Februar bis hin zu ausgedehnten Weihnachtsfeierlichkeiten wird jeder Anlass genutzt, um ausgiebig zu feiern. 

Seien es Heilige, denen besondere Ehre erwiesen werden soll, eine gelungene Obst- oder Weinlese oder gar der Peixe Espada, der schwarze Degenfisch – einer madeirischen Spezialität. In Câmara de Lobos, einem Nachbarort von Funchal, wird zu Ehren des schmackhaften Tiefseefischs jedes Jahr im August ausgiebig gefeiert. Zu diesem Anlass werden die Straßen mit viel Liebe dekoriert.

Auch die Wein-Rallye, die sich über die ganze Insel erstreckt, findet jährlich statt. Hier zieht es zahlreiche Rallye-Piloten auch vom Festland herüber, um an der renommierten Rallye quer über die Insel teilnehmen zu können. 

Natürlich stehen auch zahlreiche religiösen Feste im Mittelpunkt der Festlichkeiten. Der Stadtteil Monte feiert im August eines der größten religiösen Feste Madeiras: Das Monte-Fest, das zu Ehren der Schutzheiligen von Monte, der Nossa Senhora do Monte, traditionell begangen wird.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...