Philippinen - Dolphin-House Resort

Dolphin House Resort MoalboalAn der Westküste der Philippinischen Insel Cebu liegt die Provinzstadt Moalboal, die unter Freunden des Tauchsports einen sehr guten Ruf genießt.

So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich zahlreiche Resorts eingefunden haben, die angetreten sind, Tauchtouristen und anderen Urlaubsgästen eine angemessene Unterkunft und einen soliden Tauchbetrieb anzubieten.

In unmittelbarer Nähe des White Beach in Moalboal, einem besonders bei den Einwohnern Cebus beliebten Sandstrand, befindet sich die 4-Sterne Anlage des Dolphin-House Resorts.
Nach einer strapaziösen Fahrt vom Flughafen Cebu City quer durch das Landesinnere Cebus erreicht man nach ca. 3 Stunden die schöne Anlage.
Der Garten ist gepflegt, üppig bewachsen und natürlich gestaltet. Die üppige Vegetation wird hie und da von den geräumigen Bungalows im landestypischen Stil unterbrochen. Zentraler Bereich der Anlage ist der Pool, an den das Restaurant angrenzt. Dahinter liegen die Rezeption sowie die angeschlossene Tauchbasis.
Feste Wege führen die Gäste durch die knapp 3 Hektar große Anlage zu den insgesamt 19 Bungalows und 6 Zimmern.
Zwei von den Panorama Zimmern sind komfortable Deluxe Zimmer.
Die Bungalows bieten die Kategorien Deluxe bis Suite.

 

Rezeption

Wie überall auf den Philippinen werden die Gäste freundlich und zuvorkommend empfangen. Nach der Entgegennahme von Vouchern und Personalien erhalten die Gäste einen kurzen Rundgang über die Anlage. Schnell und professionell werden die Formalitäten abgewickelt, so dass sich der Gast schnell wieder den wichtigen Dingen des Urlaubs widmen kann, der Entspannung.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...