Geräteflosse Volo von Mares

Seit geraumer Zeit bin ich Besitzer der Volo von Mares. Zunächst war ich stolz auf die neu erworbene Geräteflosse.

So wurde sie doch in den einschlägigen Tauchmagazinen hoch gelobt und entsprechend angepriesen. Viele der guten Eigenschaften haben sich dann auch über die Zeit hinweg bestätigt: Der Tragekomfort ist hoch, das patentierte Schnellverschlußsystem von Mares ist ein großes Lob wert. Und auch der Kraftaufwand für den Beinschlag unter Wasser ist relativ gering.

 

Volo im Einsatz

Im Betrieb ist die Flosse sehr komfortabel. Man benötigt wenig Kraft um die Beinbewegungen durchzuführen. Das Tauchen in strömungsarmen Gewässern erweist sich als äußerst angenehm. Der Spaß hört jedoch auf, wenn man es mit Strömung zu tun bekommt. Mein erster schwieriger Strömungstauchgang brachte mich an den Rand eines Lungenkollaps: Während ich feststellte, dass ich völlig außer Atem war, entfernte sich mein Buddy, der mit gewöhnlichen Flossen tauchter, stetig mit ruhigen gleichmäßigen Bewegungen von mir.

Redaktionstipp Geräteflosse X-Stream von MaresMares X-Stream: Die futuristisch anmutende Geräteflosse aus dem Hause MARES verfügt über hohen Komfort und gute Strömungseigenschaften. Sie ermöglicht im Gegensatz zu konventionellen Flossenmodellen einen deutlich besseren Vortrieb. Das ergonomisch geformte Fußteil sorgt für optimale Kraftübertragung. Drei unterschiedlich abgestimmte Materialien sorgen für gute Leistung und hohe Langlebigkeit. Mehr Infos und Preise zur Flosse

Das Problem: Die Flosse ist so konzipiert, dass Sie im Wasser kaum Widerstand bietet, was ein angenehm bequemes Tauchen ermöglicht. Der Haken daran ist aber, dass die Flosse ohne den nötigen Härtegrad keinen großen Vortrieb entwickeln kann. Das liegt zum einen am sehr weichen und elastischen Flossenblatt, zum andern aber auch an dem besonderen ergonomischen Design der Flosse.

Ich habe viele Gespräche über das Thema geführt; Diesbezüglich zeigt sich die Tauchcommunity gespalten -  ähnlich wie beim Thema Split Fins: Die einen schwören drauf, die anderen verteufeln sie.

Als ich unlängst im Tauchshop meines Vertrauens war, um mich hinsichtlich einer neuen Flosse beraten zu lassen, kamen wir auch auf die Volo zu sprechen.

"Dass Du bei  Strömungstauchgängen arge Probleme hattest, ist nicht weiter verwunderlich...", so die Aussage der eifrigen Verkäuferin, "das liegt an dem Flossenkonzept." . Angeblich sei die Flosse überhaupt nicht für Strömung geeignet. Sie hat mir dann auch gleich die Quattro Excel als Alternative empfohlen, die ich am besten schnellstmöglich kaufen sollte - ja, ist klar, der Rubel muss eben rollen. Aber die Aussage hat mich nicht wirklich weiter gebracht.

Inhalt

FacebookTwitterGoogle Bookmarks

Tauchtipps

Tauchen mit Haien auf Fakarava
Fakarava - Polynesien
Haitauchen vom Feinsten
Französisch Polynesien ist der Inbegriff des Südseeparadies. Aber nicht nur über Wasser erstreckt sich die ganze Schönheit der Natur. Im Meer tobt das Leben: Gigantische Fischschwärme, Haischulen undintakte Riffe machen den Tauchgang auf Fakarava zum ultimativen Kick.

.................................................................................................

Gefährliche Abwärtsströmung
Abwärtsströmung!
Wenn die Strömung gefährlich wird.
Wenn die Strömung entgegen der Tauchrichtung verläuft, ist das für viele Taucher schon kein Freizeitvergnügen mehr. Zu unberechenbar ist die Situation und oftmals macht das Angehen gegen die Strömung den Tauchgang eher zu einer sportlichen Herausforderung als zum Urlaubsvergnügen. Besonders gefährlich wird es, wenn die Strömung sogartig in die Tiefe verläuft.

.................................................................................................

beschlagene Tauchmaske
Beschlagene Tauchmaske
Was wirklich hilft!
Jeder, der schon mal getaucht ist, kennt das: Kaum unter Wasser, und schon beschlägt die Tauchmaske so sehr, dass an ein entspanntes Tauchen nicht mehr zu denken ist. Welche Methoden wirklich helfen, welche eher zurück in Oma's angestaubte Truhe zurückmüssen, das stellen wir ausführlich in diesem Bericht dar.

.................................................................................................

Wracktauchen Oman
Geheimtipp Oman
Tauchen rund um Maskat
Dass der Oman in den letzten Jahren als kulturell geprägtes und tradionsreiches, aufgeschlossenes Sultanat nicht nur für Individualreisende zu einem anziehenden Urlaubsziel geworden ist, gilt weithin nicht als Geheimnis. Dass man in dem modern geführten Land jedoch auch hervorragende Tauchreviere betauchen kann, gilt immer noch als Geheimtipp.

.................................................................................................

Tauchsafari oder Festlandurlaub?
Safari oder Festlandurlaub
Für jeden das Passende
Viele Taucher sehen sich oft der Frage gegenübergestellt: "Was bietet mir mehr Komfort? Tauchboot oder Festlandurlaub?". Die Frage ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu beantworten. Die Pros und die Contras findet Ihr hier...