Ardeadoris egretta

Ardeadoris egretta

Die zu der Familie der Chromodorididae zĂ€hlende Nacktschnecke kommt an Riffen rund um die Philippinen, um Sulawesi, Thailand als auch an Riffen um Australien vor. Die bis zu 10 Zentimeter große Nacktschnecke prĂ€feriert generell wĂ€rmere GewĂ€sser in Temperaturlagen von 22°C – 28°C. Charakteristisch fĂŒr diese prĂ€chtige Meeresschnecke ist der leuchtend weiße breite Körper, der an…

Der Fuchshai/Drescherhai

Der Fuchshai/Drescherhai

Der pelagische Fuchs- oder Drescherhai, lateinische Bezeichnung: Alopias vulpinus, kommt in nahezu allen Ozeanen des Planeten vor. Er prĂ€feriert das offene Meer – daher pelagisch – und ist nur selten in der NĂ€he von Riffen anzutreffen. In der Regel kommt er zu den Riffen zu sogenannten Putzerstationen, an denen sich die Tiere von Putzerfischen und …

Der Bogenstirnhammerhai

Der Bogenstirnhammerhai

Der große Bogenstirnhammerhai, lateinisch Sphyrna lewini  gehört, wie der Name schon sagt, der Familie der Hammerhaie an. Die gerne in großen Schulen mit bis zu 200 Tieren auftretenden Knorpelfische erreichen im ausgewachsenen Zustand GrĂ¶ĂŸen von bis zu 4 Metern und ein Gewicht von an die 150 kg. Die Tiere halten sich vorwiegend in kĂŒstennahen GewĂ€ssern…